MOLINI PIZZUTI - Pizza in Pala 10Kg

Beschreibung

ZUTATEN

1) Typ '0 Weichweizenmehl

Für die Mischung wurde eines der besten Mehle von Molini Pizzuti ausgewählt, nämlich ein Weichweizenmehl vom Typ „0“. Es ist ein festes Mehl mit guter Glutenleistung. Die Referenz wurde aufgrund ihrer hervorragenden Leistung und ihrer Fähigkeit, andere Zutaten gut aufzunehmen, ausgewählt.

2) Hartweizengrieß "Senatore Cappelli".

Aufgrund der engen Verbundenheit mit der Region Cilento wurde Hartweizengrieß „Senatore Cappelli“ gewählt. Ein altes Getreide, das heute wegen seines geringen Ertrags und seiner Leistung bei der Brotherstellung wenig verwendet wird. Trotz schlechter Knetleistung und geringem Eiweißgehalt bleibt es reich an Mikronährstoffen wie Vitaminen und Mineralstoffen.

3) Reismehl

Dieser Inhaltsstoff zeichnet sich durch sehr kleine Stärkekügelchen aus, die Feuchtigkeit spenden und aufquellen. Dies ermöglicht nicht nur eine hervorragende Wasseraufnahme, sondern trägt auch zur Bildung einer leichten und leicht verdaulichen Zelle sowie einer knusprigen Außenkruste bei.

4) Sojamehl

Sojamehl ist eine proteinreiche Zutat, vor allem aber an Fetten und Lecithinen. Diese helfen, die Fette zu emulgieren und so die Krume zu stabilisieren. Es leistet einen wichtigen Beitrag aus aromatischer und struktureller Sicht.

5) Getrockneter Weizensauerteig

Der getrocknete Sauerteig wurde gewählt, um die aromatische Wirkung des Endprodukts zu verstärken. Die Wahl fiel auf einen sauren Weizensauerteig mit einem scharfen und ausgeprägten Geschmack. Es senkt den pH-Wert des Teigs, verbessert die Hefeaktivität, die Produktretention und die Volumenausbeute.

6) Resistente Stärke

Resistente Stärke wurde verwendet, um die Formulierung zu vervollständigen. Dies ist eine Stärkeart, die Pankreasenzyme nur schwer angreifen und daher nicht vollständig verdaut werden. Dies bringt dem Verbraucher mehrere Vorteile, da es die Aufnahme von Kohlenhydraten behindert und reguliert und dadurch die glykämische Reaktion verringert. Es hat auch eine präbiotische Funktion, da es von der Darmflora weiter verstoffwechselt werden kann und so die Entwicklung einer nützlichen einheimischen Mikroflora fördert. Es gilt als Ballaststoff.

Es ermöglicht auch ein Produkt mit einem hohen Ballaststoffgehalt ohne die Verwendung von Kleie.

ANWENDUNGSVORSCHLÄGE

Die Mischung ist darauf ausgelegt, eine hohe Hydratation ab 80 % (Wasser/Mehl) und eine Mindestreife von 24 Stunden zu erreichen. Zur korrekten Verwendung finden Sie im Folgenden einige Vorschläge:

Knetzeit: bis zu 19 Minuten;

Knetendetemperatur: 24°C;

Knetzeit: 40 Minuten (bei 25°C);

Reifetemperatur: 4-6°C;

Trockenhefe: 1,3 g für 72 h, 1,7 g für 48 h, 2,7 g für 24 h (Dosis pro kg Produkt);

Frischhefe: 4 g für 72 h, 5 g für 48 h, 8 g für 24 h (Dosis pro kg Produkt);

Für ein außen knuspriges und innen weiches Ergebnis empfehlen wir, bei mäßiger Temperatur (ca. 275 °C auf dem Boden und 300 °C auf der Oberseite) ausreichend lange zu garen, um eine gute Trocknung zu gewährleisten (10-12 Protokoll). Bei starken Gewürzen empfiehlt es sich, das Produkt vor dem Würzen ca. 3 Minuten vorzukochen; Bei feuchten Gewürzen oder intensiveren Hydratationen ist es ratsam, die Garzeiten für eine korrekte Trocknung zu verlängern. Ideal für Elektroöfen und geeignet für Express- oder zweistufiges Garen.

WARUM ES WÄHLEN

Perfekte Schaufel: Mischung, die speziell für die Herstellung von Schaufelpizza entwickelt wurde. Ideal für eine hohe Hydratation, auch in direktem Teig, ermöglicht es Pizzas im Gaumen mit einer knusprigen Kruste und einer weichen, schmelzenden und gut strukturierten inneren Struktur. Ballaststoffquelle: alle Vorteile, die Ballaststoffen zuzurechnen sind; Gleicher Fasergehalt wie Typ „1“ Steinmehl, aber mit optischen und rheologischen Eigenschaften ähnlich Typ „0“.
Hohe Qualität: Das Produkt ist in der Lage, eine hohe Leistung, eine lange Reifung zu garantieren und große Mengen Wasser aufzunehmen, wodurch die Auswirkungen auf die Lebensmittelkosten reduziert werden.
Weizensauerteig: einzigartige und charakteristische Aromawirkung; verbessert die Haltbarkeit des Produkts, verbessert die Hefeaktivität und die Volumenausbeute.
Senatore Cappelli Urweizen: charakteristisches Element, Quelle von Mikronährstoffen, Noten und Aromen von Weizen vergangener Zeiten Urweizenkeim: gewonnen aus der Steinmahlung von Urweizen. Es bringt Aromen, Düfte und ist eine Quelle von Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren.
Hohe Hydratation: Einfache Verarbeitung mit hoher Hydratation für ein leichteres Produkt, aber dennoch einfach zu verarbeiten. Lange Reifung: Ermöglicht Prozesse, die die Leichtigkeit und Bekömmlichkeit des Produkts erhöhen. Benutzerfreundlichkeit: Das Produkt erfordert keine speziellen Mischtechniken, eine direkte Methode ist ausreichend. Holen Sie sich ohne Probleme bis zu 100 % Feuchtigkeit!

CHF 46.00
×